Bauleitplanung

Referenzen Bauleitplanung

Schalltechnische Gutachten im Rahmen der Bauleitplanung auf Grundlage der DIN 18005 Schallschutz im Städtebau u. a. für die Landeshauptstadt Hannover, Stadt Braunschweig, Stadt Hildesheim, Stadt Wolfenbüttel, Stadt Salzgitter, Stadt Hofgeismar, Gemeinde Börßum, Gemeinde Vechelde sowie div. Projekt-/Erschließungsträger (2009 – 2018)

Prüfung der Machbarkeit von Bauvorhaben auf Grundlage der einschlägigen Regelwerke zum Schallimmissionsschutz, wie z.B. TA Lärm, 16. BImSchV, 18. BImSchV (2010 – 2018)

Schalltechnische Stellungnahmen zur Ermittlung der maßgeblichen Außenlärmpegel für die Dimensionierung von Außenbauteilen im Rahmen von Baugenehmigungen nach DIN 4109 Schallschutz im Hochbau (2010 – 2018)

Schallschutznachweis nach DIN 4109 für Neubauvorhaben (2014 – 2018)

Schalltechnische Beratung zum Umgang mit Festsetzungen für den Schallschutz in der Bauleitplanung, z. B. Prüfung der Notwendigkeit und Ausgestaltung von Lärmschutzanlagen sowie zum Umgang mit Emissionskontingenten (2013 – 2015, 2017 – 2018)

Ermittlung und Berechnung von Lärmkontingenten, z.B. nach DIN 45691 Geräuschkontingentierung (2010 – 2018)

Schalltechnische Gutachten zur Ermittlung des Erschließungsvorteils durch eine Schallschutzanlage (2007)

Schalltechnische Stellungnahme zur Ermittlung der Schallschutzanforderungen für Fenster (2012, 2016, 2017)

zurück